Besuchsmöglichkeit

Ab sofort besteht die Möglichkeit in der Zeit zwischen 10:00 und 17:00 unsere Bewohner*innen ohne vorherige Terminvereinbarung zu besuchen. Der Besuch ist zeitlich nicht beschränkt, sollte sich jedoch auf max. zwei Personen beschränken. Die Besuche finden vorzugsweise in den Zimmern statt. Spaziergänge und der Aufenthalt im Freien sind selbstverständlich ebenso möglich.

Der Einlass findet ausschließlich über den Haupteingang statt. Wir bitten Sie die Besuchsregeln zu befolgen und auch weiterhin die Schutzmaßnahmen einzuhalten. Genauere Informationen hierzu finden sie im Eingangsbereich. Sehr gerne stehen unsere Mitarbeiter*innen für Auskünfte zur Verfügung.

Wir freuen uns Sie in unserem Haus begrüßen zu dürfen und wünschen einen angenehmen Aufenthalt.

Besucherzone

Die Besucherzone wurde mit viel Freude genutzt und ermöglichte einen ersten Kontakt nach sehr langer Zeit mit den Liebsten!




Wohn- und Pflegeheim Oberndorf ist Covid19 frei!!!

_____________________________________________

Vor ein paar Tagen wurde bei allen MitarbeiterInnen und BewohnerInnen ein Screening durchgeführt. Alle Testergebnisse waren NEGATIV! Nur durch die Vorsicht, Umsicht und der strengen Maßnahmen konnte unser Pflegeheim virusfrei bleiben. 

Pflegedienstleitung Fr. Tanja Halbig ist überglücklich und unheimlich stolz auf ihr gesamtes Team und bedankt sich bei allen MitarbeiterInnen für die tatkräftige Unterstützung!


Ehrungen langverdienter MitarbeiterInnen

Am 20. Dezember 2019 fand die alljährliche Weihnachtsfeier der MitarbeiterInnen des Pflegeheimes  St. Johann und des Wohn- und Pflegeheimes Oberndorf im Hotel Penzinghof in Oberndorf statt. Bei dieser Gelegenheit wurden auch zwei Mitarbeiterinnen für 25 Jahre öffentlicher Dienst geehrt.

Eine Mitarbeiterin durften wir auch in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden. Der neue Verbandsobmann und Bgm. Herr Hubert Almberger bedankte sich im Namen des Gemeindeverbandes Pflegeheim St. Johann in Tirol und Umgebung bei allen MitarbeiterInnen für ihren unermüdlichen Einsatz im vergangenen Jahr.

_____________________________________________

Ehrungen MitarbeiterInnen

Am 14. Dezember 2018 fand die alljährliche Weihnachtsfeier der MitarbeiterInnen des Pflegeheims  St. Johann und des Wohn- und Pflegeheims Oberndorf im Hotel Penzinghof in Oberndorf statt. Bei dieser Gelegenheit wurden auch einige MitarbeiterInnen für 25 Jahre öffentlicher Dienst geehrt.

Ein paar MitarbeiterInnen durften wir auch in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden. Obmann Stellvertreter BGM Johann Schweigkofler bedankte sich im Namen des Gemeindeverbandes Pflegeheim St. Johann in Tirol und Umgebung bei allen MitarbeiterInnen für ihren unermüdlichen Einsatz im vergangenen Jahr.


____________________________________________________________

25 Jahre Pflegeheim St. Johann - 2.9.2017

Im Juni 1992 öffnete das Pflegeheim St. Johann in Tirol seine Türen. Mit dem Aus- und Umbau des alten St. Johanner Spitals zum Pflegeheim, wurde damals ein wichtiger Schritt für die Schaffung einer Betreuungsmöglichkeit für pflegebedürftige Menschen gesetzt. Da der Bedarf an Pflegebetten durch die ursprünglich acht Sprengelgemeinden sehr hoch war, wurden die anfänglich 46 Betten nach kurzer Zeit auf 50 Betten aufgestockt. Aufgrund des stetig ansteigenden Betreuungsbedarfs der nunmehr sieben Verbandsgemeinden, Going, Jochberg, Kirchdorf, Oberndorf, Reith, St. Johann und Waidring, wurde im Jahr 2007 der Zubau eröffnet und die Bettenanzahl auf 74 Betten erhöht.
Nur 7 Jahre später, im Herbst 2014, wurde ein zweiter Standort in Oberndorf in Betrieb genommen. Mit weiteren 62 Betten in Oberndorf verfügt der Gemeindeverband Pflegeheim St. Johann in Tirol und Umgebung nun über insgesamt 136 Pflegebetten.
Waren es zu Beginn rund 30 Mitarbeiter/innen, die die pflegebedürftigen Bewohner/innen betreuten, sind es heute rund 125 Mitarbeiter/innen. Im Laufe der Jahre hat sich vieles verändert, aber einiges ist auch gleich geblieben. Wie zum Beispiel der unermüdliche Einsatz, die Freude und Hingabe und die Herzlichkeit mit der sich unsere Mitarbeiter/innen um die Bewohner/innen kümmern.
Da wir unsere freiwilligen Helfer/innen nicht als selbstverständlich ansehen, überreichten wir ihnen ein kleines Geschenk, als Dank für ihren unermüdlichen Einsatz.
Als Überraschung präsentierten wir unseren neuen Imagefilm „Da bin I gern Dahoam“, der bei den Anwesenden sehr großen Anklang fand.
Für diese schöne und überaus gelungene Jubiläumsfeier, möchten wir uns bei allen Beteiligten und Helfer/innen recht herzlich bedanken.
Gerne zeigen wir Ihnen unseren neuen Imagefilm unter der Rubrik "Heim".

Auszeichnung der Agrarmarketing Tirol - 31.5.2017

Die Agrarmarketing Tirol zeichnete heuer 68 Pflegeheime, 7 Krankenhäuser und 12 Schulen, die in ihrer Küche verstärkt auf heimische Produkte setzen, für ihr starkes Regionalitätsbekenntnis aus.
Das Bezirkskrankenhaus St. Johann in Tirol legt besonderen Wert darauf frische und qualitativ hochwertige Produkte zu kaufen. Dabei wird bei der Zubereitung der Speisen insbesondere auf regionale Lebensmittel zurückgegriffen, die von heimischen Betrieben bezogen werden. Mit diesen Kooperationen trägt das BKH St. Johann i. T. dazu bei, dass die Wertschöpfung in der näheren Region bleibt, Arbeitsplätze gesichert werden und unsere Umwelt durch kürzere Transportwege geschont wird. Dafür wurde das Bezirkskrankenhaus St. Johann i.T. von der Agrarmarketing Tirol ausgezeichnet.
Da das Wohn- und Pflegeheim Oberndorf i.T.  seine Speisen und Lebensmittel hauptsächlich über das Bezirkskrankenhaus St. Johann i.T. bezieht und ansonsten ebenfalls auf heimische Produkte und Regionalität setzt, hat auch das Wohn- und Pflegeheim Oberndorf i.T. die Auszeichnung der Agrarmarketing Tirol erhalten. Worauf wir sehr stolz sind!